Feuchte Wände, nasse Keller, Ausblühungen, Schimmel ?
Sanierung mit 25 Jahren Garantie - Kostenfreie Schadensanalyse - Festpreisangebot - 50 Jahre bewährtes Verfahren
Jürgen Schöneborn - Geschäftsführer & Bausachverständiger

Bei einer bauphysikalisch richtigen Abdichtung sollte das Wasser nicht in der Wand eingesperrt oder lediglich eingedickt werden. Die  Baustoffporen sollten nicht verstopft werden, und es sollten keine bauschädlichen Salze ins Mauerwerk eingebracht werden. Das führt immer zu Folgeschäden. Daher arbeiten wir nicht mit Gelen, Silikonaten, Verkieselungen, Kristallisationsprodukten oder Hartparaffin.  HDL Hydrophix ist rein organisch, sowie ökologisch und gesundheitlich unschädlich, und bietet die längste Haltbarkeit und höchste Wirksamkeit einer Abdichtung. Ein echter Schutz gegen Dämmverlust, Ausblühungen, Schimmelpilze, Verrottung und Frostschäden.

Kapillardepression mit HDL Hydrophix


Schon jetzt Termin für Januar/Februar 2020 vereinbaren

Hier geht es zum Kontaktformular

Hier geht es zum Kontaktformular auf www.abdichtungsbetriebe.nrw
Sie können auch das Kontaktformular auf dieser Seite nutzen

  • Schimmel, Aussalzungen, Putz- oder Farbabplatzungen sind die Folgen von Feuchtigkeit.
  • Wir bieten Lösungen einer bauphysikalisch richtigen Sanierung bei Kapillarfeuchte, Druckwasser,  Kondensfeuchte, Mauer- und Bodenrisse. Wir stoppen den Wassereintritt.
  • Unser seit 1967 bewährtes Verfahren der diffusionsoffenen Kapillardepression bietet eine dauerhafte Lösung ohne kostenintensive Ausschachtung (wir arbeiten von innen), mit kurzen Baustellenzeiten, Rückgewinnung der natürlichen Wärmedämmung, lange Garantie, keine aufwendigen Vorarbeiten.
  • Sie erhalten eine für Sie kostenfreie und professionelle Schadensanalyse von unserem Bausachverständigen, mit anschließendem kostenfreiem und fairem Angebot. Wir beziehen Sie von Anfang an bei der Entwicklung eines wirtschaftlich sinnvollen Sanierungskonzeptes ein.

Kontakt
Ihr Ansprechpartner:

Jürgen Schöneborn (Geschäftsführer und Bausachverständiger)
Kontakt per Telefon:
Festnetz 02207 919 56 20 oder mobil unter 0171 40 33 818
Kontakt per E-Mail:
info@feuchte-wand.nrw


Füllen Sie bitte das Kontaktformular aus. Wir rufen Sie zeitnah zurück.


Der schnellste Weg zu uns
Kostenfreie Schadensanalyse oder einen Rückruf für die Erstberatung durch unseren Bausachverständigen jetzt anfordern


 
Datenschutz nach DSGVO

Lesen Sie unsere Datenschutzrichtlinien auf unserer Masterpage www.hydrophix.de


Viele weitere Informationen über dieses Verfahren und unser Leistungsangebot finden Sie auf
www.abdichtungsbetriebe.nrw oder unter www.hydrophix.de

 

 Broschüre mit vielen wichtigen Informationen zum Download

 


Garantie auf unsere Sanierung durch Kapillardepression

25 Jahre garantierte Wirkung

Auf die Wirksamkeit unserer Horizontalsperren und Flächensperren bei kapillar aufsteigender Feuchtigkeit oder Querdurchfeuchtung erhalten Sie eine Garantie von 25 Jahren. Wir begleiten Sie bis zum vollständigen Erfolg einer Sanierung.

Wir trocknen feuchte Wände und nasse Keller bei aufsteigender Feuchtigkeit durch fehlerhafte Horizontalsperre, Querdurchfeuchtung und Schimmelpilzbefall z.B. in Lindlar, Köln, Bonn, Bergisch Gladbach, Kürten, Refrath, Wuppertal, Gummersbach, Siegen, Iserlohn, Neuwied, Koblenz, Mönchengladbach, Leverkusen, Remscheid, Engelskirchen, Leichlingen, Düsseldorf, Dortmund, Essen, Gelsenkirchen, Marienheide, Nümbrecht, Odenthal, Radevormwald, Rösrath, Solingen, Velbert, Waldbröhl, Wermelskirchen, Wiehl, Windeck, Wipperfürth, Wülfrath, Heiligenhaus, Hückeswagen, Haan, Duisburg, Dorsten, Burscheid, Reichshof, Overath, Forsbach, Bensberg, Frankenforst, Much, Gladbeck, Korschenbroich, Bochum, Hilden, Lülsdorf, Troisdorf, Niederkassel, Lohmar, Hennef, Kaarst, Euskirchen, Fiersbach sowie in Nahbereichen in Nordrhein-Westfalen und Teilen von Hessen und Rheinland Pfalz